Allergien

HNO - Therapien

Durch unsere jeweiligen klinischen Erfahrungen im Bereich der konservativen HNO-Heilkunde haben wir uns, neben den chronisch entzündlichen Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, insbesondere auf folgende Krankheitsbilder spezialisiert.

 

Allergien:

Neben den Hauttests und laborchemischen Untersuchungen bieten wir wir auch Provokationstestungen mit verschiedenen Allergenen an. Wir beraten Sie gerne zu häuslichen Sanierungsmaßnahmen und Verhaltensregeln.
Die spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) ist ein großer Bestandteil unserer Praxistätigkeit, wobei wir Ihnen hierbei verschiedene Präparate und Therapieformen vorschlagen können.

Hörstörung:

Die Diagnostik und Therapie Hörstörungen in allen Altersbereichen ist fest in unsere Praxisroutine integriert. Hierbei sind die direkte Möglichkeit auch operativer Behandlungsmöglichkeiten und die ohrchirurgische Erfahrung der Praxispartner von großem Vorteil.

Hörsturz / Tinnitus:

In vielen Fällen ist die Akuttherapie von Hörsturz und Tinnitus für den Verlauf der Erkrankung entscheidend. Wir bieten neben der medikamentösen Behandlung dieser Erkrankungen auch die intratympanale Kortisontherapie an.

 

Wir arbeiten sehr eng mit vielen umliegenden HNO- und Facharztpraxen zusammen und scheuen uns nicht, Ihnen einen direkten Weg in andere Einrichtungen zu vermitteln, wenn Ihnen die Spezialisierungen der dort tätigen Kollegen oder die besondere apparative Ausstattung dieser Praxen eine sinnvollere Therapiemöglichkeit bietet.

 

>> Zum Seitenbeginn